Bergrettung Hall - Umgebung
Suche
 
 
>> Start / Aktuell
Wussten Sie, dass...

Intranetbereich...
Login nur noch über die Landeshomepage möglich!

Weiter zur Homepage der Bergrettung Tirol


Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

9.-10.4.2016 Frühjahrsausflug
Rieserfernergruppe

Getreu der Tugenden des letzten Winters, versprach die Wetterprognose für Freitag und Samstag Sauwetter. Eine deutliche Wetterbesserung war für Sonntag in Aussicht. Da ein Tag Hüttenhocken und Kartenspielen normalerweise zur Erholung ausreicht, kürzten wir unseren Ausflug auf die Tage Samstag und Sonntag ein. Der Hüttenzustieg von Rein in Taufers zur Kasseler Hütte (sinnigerweise mit Rif. Roma italienisiert) erfolgte im Nieselregen. Für das Gros der Mannschaft verlief der Nachmittag, wie skizziert, bei Rekreation in der Hütte. Der Versuch eines Nachmittagsspazierganges endete bei permanentem Lawinengrollen irgendwo im Nebel zwischen Hütte und Magerstein.
Die Hütte war bis auf unsere Gruppe unbesetzt, und so hatten die Wirtsleute ausreichend Zeit uns kulinarisch zu verwöhnen.
Am Sonntag dann ein gänzlich anderes Bild. Bei langsam aufklarendem Wetter wurde der Magerstein von einer Horde bewegungssüchtiger Zeitgenossen gestürmt. Nur das Ausweichen auf den Nachbargigfel (Fernerköpfl) rettete uns vor der Lampsendepression. Dafür war dann die Abfahrt"im Gletscherbereich ein Pulvertraum, und auch der Rest der Abfahrt war um ca. 100% besser als noch zuvor erwartet.
mac
mac / r12 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r12
mac / r20 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r20
mac / r30 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r30
mac / r40 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r40
mac / r50 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r50
mac / r6 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r6
mac / r70 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r70
mac / r80 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r80
mac / r90 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
r90
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Hall - Umgebung. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher